0

Mettenhofer Kulturtage

Aus Alt mach Neu

 

 

Der Name sagt schon alles. Wir verwenden „altes“ Material, um damit schöne Dinge

„neu“ zu gestalten. Müllverwertung, die Sinn macht und die Sinne anregt.

Aus alten Büchern, Zeitschriften, Katalogen ect. lassen sich schöne Dinge gestalten

wie z.B. Schalen, Körbe, Notizhefte oder sogar einen Tisch.

 

Das nennt man Upcycling-Basteln. Upcycling ( zu deutsch: aufwertendes Basteln) ist

wie Reycling eine Art der Müllvermeidung. Hier wird „Abfall“ als Material für die Schaffung

neuer Dinge verwendet. Die Qualität des Abfalls wird nicht gemindert sondern gesteigert.

 

 

Werden Sie mit uns kreativ und gestalten sich etwas Schönes am 31.Oktober 2015

um 15 Uhr im Birgitta-Thomas-Haus. Im Oktober können Sie Beispiele in der Apotheke

Schwertner im MEZ sehen.

 

Wir freuen uns auf Sie

Der Kreativclub

 

 

Fotos siehe: Galerie- Aus Alt mach Neu

Regina Tyldal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.